Designer Schreibtisch

WordPress Themes mal ganz einfach

Wir wissen, was auf dem Spiel steht, wenn man ein Theme erstellt oder für die eigene WordPress Webseite auswählt. Das haben wir in jahrelanger Arbeit für führende, globale Marken gelernt, für die wir dutzende Themes gestaltet, entwickelt und ausgeliefert haben.

Meistens sind Themes mit Funktionen überladen, unnötig komplex und schrecklich langsam. Darum arbeiten wir hart daran unsere Themes nicht für irgendjemanden zu bauen, sondern für Dich!

Erfahre als erster, wenn wir neue Themes veröffentlichen. Jetzt abonnieren!

Designer bei der Arbeit
Agncy Bildmarke

Agncy

Responsives Blog & Landing Page Theme

Agncy ist ein elegantes blogging und news Theme mit herausragender Typografie, mächtigen Farbanpassungen und einem luftigen Layout. Erstelle atemberaubende Landing Pages mit Hilfe des revolutionären One Page System. Passe die Farben und das Logo des Themes so an, wie du es für deine Webseite brauchst. Selbst lange Texte sind dank der Schriftart „Fira“ angenehm zu lesen und lange Ladezeiten sind dank unserer innovativen Schrift-Verwaltung passé!

Bald erhältlich

Folge uns auf

Werkzeuge eines Designers

Themes für dich

Von kleinen, persönlichen Blogs bis hin zu riesigen Portfolio-Webseiten: Wir haben unzählige Themes für globale Marken erstellt. Nicht jeder braucht ein maßgeschneidertes Theme. Aber wenn du besondere Anforderungen an Design, Geschwindigkeit, Sicherheit und SEO hast, freuen wir uns darauf etwas Großartiges für Dich und mit Dir zu erschaffen!

Kontakt aufnehmen!

WP Munich Wapuu

Was sind WordPress Themes?

Ein „Theme“ steuert das Aussehen und die Struktur einer WordPress Webseite. Es stellt die notwenigen Templates zur Darstellung von Beiträgen, Archiven, etc. zur Verfügung und kümmert sich um die korrekte Anzeige von Menüs, Widgets, sowie Header und Footer.

Je nach Umsetzung hat man als Nutzer eine gewisse Freiheit beim Aussehen des WordPress Theme. Meistens verbergen sich die Optionen zur Anpassung eines Themes hinter dem WordPress Customizer oder auf einer eigenen Seite in der WordPress Administration.

Generell kann man Themes in vier Bereiche klassifizieren.

Nischen-Themes bedienen ein ganz bestimmtes Markt-Segment, wie zum Beispiel Restaurants. Sie sind direkt auf den definierten Zweck ausgelegt.

Multi-Purpose Themes sind das Schweizer Taschenmesser unter den WordPress Themes. Sie geben einen groben Stil vor, können aber vom Nutzer beinahe nach Belieben und ohne Programmieren angepasst werden.

Child-Themes sind Themes, welche auf einem vorgegebenen WordPress Theme basieren, aber dann von einem Programmierer im Style auf den gewünschten Zweck angepasst wurden.

Custom-Themes sind meist von Agenturen oder Freelancern erstellte Themes, welche vollständig auf die Anforderungen und Bedürfnisse eines einzigen Kunden angepasst sind. Diese Themes findet man nur selten bis gar nicht in der Öffentlichkeit.

Wie findet man ein gutes WordPress Theme?

Zuerst sollte man sich fragen, was das Ziel der Webseite ist. Eine Webseite zum Akquirieren von Neukunden hat vollkommen andere Anforderungen, als eine Webseite zum Darstellen der eigenen Kunst.

Ist diese Frage geklärt sollte man sich über das eigene Budget klar werden. Nischen-Themes sind günstig und schnell eingerichtet, erfüllen aber oft nicht vollständig die formulierten Anforderungen.

Multi-Purpose-Themes sind noch vergleichsweise günstig, können aber eine lange Konfiguration benötigen, bis man zum Ziel kommt. Auch ist hier das Risiko groß, dass die Seite womöglich mit unnötigen Funktionen aufgebläht wird und so die Geschwindigkeit und die Suchmaschinen-Freundlichkeit leidet.

Hat man ein Theme gefunden, was die eigenen Anforderungen erfüllt, aber noch nicht ganz passt ist oft ein Child-Theme sinnvoll. Hierbei sollte aber ein Programmierer bei der Umsetzung hinzu gezogen werden.

Kompromisslos ist das Erstellen eines Custom-Themes. Hier arbeitet die Agentur eng mit dem Kunden zusammen und analysiert Anforderungen, Ziele und mögliche Probleme. Das Theme wird dann auf die kundenspezifischen Anforderungen hin gestaltet und programmiert.